Impressum
Datenschutz
Werbematerial
Holzvogel auf Holz-mieten.de

Brennholzmiete mit Eichenholz aus deutscher Eiche

Eichenholz mieten: Nr.: HM001EIC

Dem in Europa, Nordamerika und Asien vorkommenden Eichenholz wird eine besondere Bedeutung in der Holzindustrie zugeschrieben. Die Stieleiche und die als "Deutsche Eiche" bezeichnete Sommereiche sind die wichtigsten Arten für die Holzindustrie.

Das oft beim Haus- und Möbelbau zum Einsatz kommende Eichenholz besticht besonders durch seine Witterungsbeständigkeit, Haltbarkeit und Festigkeit.

Bitte bewerten Sie die Holz-Mieten.de Model Bilder 'Holzsorte Eiche' und die HD Wallpaper mit Holz-Hintergrund!
Die Bilder & Wallpaper wurden von 387 Besuchern im Durchschnitt mit 3.4 von 5 gewertet.
Jetzt bewerten: HD Wallpaper Holz der Eiche - 1 Stern HD Wallpaper Holz der Eiche - 2 Sterne HD Wallpaper Holz der Eiche - 3 Sterne HD Wallpaper Holz der Eiche - 4 Sterne HD Wallpaper Holz der Eiche - 5 Sterne

Holzfreunde muessen keine deutsche Eiche kaufen fuer die Holzmiete - mieten Sie Nr.: HM001EIC

Wallpaper Download in HD : Eiche 1920x1080 (16:9)   Eiche 1920x1200 (16:10)   Eiche 1600x1200 (4:3)

Das Holz der Eiche weist einen graugelben bis gelbbraunen Kern auf. Dieser unterscheidet sich farblich von dem ihn umgebenden Splintholz. Bei der Verarbeitung wird nur das Kernholz verwendet, da das Splintholz nicht haltbar ist. Die deutlich erkennbaren Jahresringe sorgen für eine gleichmäßige Maserung, geprägt durch feine und breite Strahlen.


Vorteile:
  • witterungsbeständig
  • hohe Festigkeit
  • lange Haltbarkeit
  • heimisches Holz mit guter Ökobilanz

Das als äußerst robust und witterungsbeständige geltende Eichenholz zählt zu den mittelschweren Hölzern. Sowohl unter Wasser als auch in der Erde hat es eine lange Haltbarkeit. Zwar ist es sehr fest und verzieht sich kaum, jedoch reißt es sehr schnell. Durch die in ihm enthaltene Gelbsäure können Metalle in Kontakt mit dem Holz oxidieren.


Nachteile:
  • anfällig für Risse
  • in Kontakt mit Metallen können diese oxidieren


Verwendung:

Die Oberfläche von Eichenholz lässt sich sehr gut beizen, lasieren, lackieren und räuchern. Im Außenbereich kann es darüber hinaus auch unbehandelt verwendet werden. Diese und andere Eigenschaften qualifizieren Eichenholz für den Bau von Vertäfelungen, Bodenbelägen, Massivholzmöbeln und als Bauholz für Fachwerkhäuser und Balken. Eichenholz kann mehrere Jahrhunderte überdauern und wird auch wegen seiner Feuchtigkeitsbeständigkeit und seines Aromas gern zur Lagerung von Wein, Whisky oder Sherry verwendet.




Sie sind bereits Kenner des besonderen Aromas von Whiskey aus dem Eichenholzfass oder Liebhaber deutscher Eiche und suchen noch die passende Ergänzung? Auch da helfen wir Ihnen sehr gern. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an:
webmaster@tisa-optimierung.de.