Impressum
Datenschutz
Werbematerial
Holzvogel auf Holz-mieten.de

Holzmöbel, Holzspielzeug und Holzschuhe aus Pappelholz

Pappelholz zur Miete Nr.: HM001PAP

Die Pappel gehört zu den sommergrünen Laubbäumen. Sie ist bereits nach 30 bis 50 Jahren ausgereift und zählt zu den raschwüchsigsten einheimische Baumarten. Pappelholz macht ca. 1 % der jährlich in Deutschland geschlagenen Holzsorten aus.

Man kann Pappeln im Wesentlichen in 5 Sektionen unterteilen, von denen 3 als Nutzholz verwendet werden. Die drei in Mitteleuropa heimischen Arten sind Schwarz-Pappel, Zitter-Pappel und Grau-Pappel.

Bitte bewerten Sie die Holz-Mieten.de Model Bilder 'Holzsorte Pappel' und die HD Wallpaper mit Holz-Hintergrund!
Die Bilder & Wallpaper wurden von 384 Besuchern im Durchschnitt mit 3.9 von 5 bewertet.
Jetzt bewerten: Wallpaper Holz und Bilder der Pappel - 1 Stern Wallpaper Holz und Bilder der Pappel - 2 Sterne Wallpaper Holz und Bilder der Pappel - 3 Sterne Wallpaper Holz und Bilder der Pappel - 4 Sterne Wallpaper Holz und Bilder der Pappel - 5 Sterne

Mit Pappelholz Sauna bauen oder den Brennstoff fuuml;r Werbung mieten

Download HD Holz Wallpaper : "Pappel" 1920x1080 (16:9)   "Pappel" 1920x1200 (16:10)   "Pappel" 1600x1200 (4:3)

Das helle, weißliche, rotbräunliche bis bräunliche Pappelholz ist sehr gleichmäßig aufgebaut, da Pappeln ganzjährig wachsen. Jahresringe sind trotzdem deutlich zu erkennen.


Vorteile:
  • sehr weich
  • leicht spaltbar
  • neigt beim Trocknen nicht zum Reißen oder Werfen
  • lässt sich gut bearbeiten

Zwischen den verschiedenen Pappelarten gibt es nur geringe Unterschiede. Einzig die Zitter-Pappel verfügt wegen der fehlenden Kernfärbung über eine größere Dichte.


Nachteile:
  • wenig witterungsbeständig
  • geringe Festigkeit
  • lange Trocknungszeit
  • geringe Beständigkeit unter Wasser


Verwendung:

Aufgrund seiner guten Verarbeitungsfähigkeit, der hohen Belastbarkeit und des relativ geringen Gesamtgewichtes wird Pappelholz oft zur Herstellung von Holzprothesen oder Holzschuhen eingesetzt. Auch Zahnstocher, Schneeschaufeln sowie Sitz- und Liegebänke in Saunaaufbauten werden aus Pappelholz gefertigt. Etwa 40 % des deutschen Pappelholzes werden zu Spanplatten und Spanholzformteilen weiterverarbeitet. Auch als Brennstoff findet es Verwendung, allerdings ist die Energieausbeute bezogen auf das Holzvolumen geringer als beispielsweise bei Fichte oder Buche. Auch der Ascheanteil ist mit 1,8 % fast dreimal so hoch wie bei Fichtenholz.




Wir verkaufen zwar noch keine Gartenmöbel aus Holz, Holzspielzeug, Holzbänke oder Saunamöbel, aber zumindest schon die passende Dekoration dazu. Haben Sie Fragen, Kritik oder Anregungen senden Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an:
webmaster@tisa-optimierung.de.