Impressum
Datenschutz
Werbematerial
Holzvogel auf Holz-mieten.de

Scheitholz schlagen aus Robinie? Viel zu schade

Robinie kaufen? Mietholz Nr.: HM001ROB

Robinienholz kommt unter den europäischen Holzarten eine besondere Stellung zu. Aufgrund seiner hohen Widerstandsfähigkeit gegen biotische und abiotische Einflüsse, wird es als einzige einheimische Holzart der Resistenzklasse "sehr dauerhaft" zugeordnet.

Im Freien, bei Erdberührung liegt die Lebensdauer von Robinienholz bei 15 - 30 Jahren. Ohne die Erde zu berühren hat das Holz im Freien eine Haltbarkeit von 60 - 80 Jahren. Unter Wasser ca. 500 Jahre und im Trockenen kann das Holz 500 - 1000 Jahre bestehen.

Aus den USA gibt es zahlreiche Abhandlungen, die sich mit der Haltbarkeit von Robinien beschäftigen. So wird beispielsweise von Robinienpfählen berichtet, die nach 110 Jahren als Zaunpfosten in der Erde kaum verwittert sind und in gutem Zustand noch für diesen Zweck weiterverkauft wurden.

Bitte bewerten Sie die Holz-Mieten.de Model Bilder 'Holzsorte Robinie' und die HD Wallpaper mit Holz-Hintergrund!
Die Bilder & Wallpaper wurden von 404 Besuchern im Durchschnitt mit 3.8 von 5 gewertet.
Jetzt bewerten: Wallpaper und Bilder vom Holz der Robinie - 1 Stern Wallpaper und Bilder vom Holz der Robinie - 2 Sterne Wallpaper und Bilder vom Holz der Robinie - 3 Sterne Wallpaper und Bilder vom Holz der Robinie - 4 Sterne Wallpaper und Bilder vom Holz der Robinie - 5 Sterne

Giftiges Robinienholz kaufen will keiner – Werben mit Holzmiete kann jeder Nr.: HM001ROB

HD Wallpaper Holzmuster : "Robinie" 1920x1080 (16:9)   "Robinie" 1920x1200 (16:10)   "Robinie" 1600x1200 (4:3)

Die Arten der Robinie lassen sich in die gemeine Robinie und die geradwüchsige "Schiffsmast-Robinie" untergliedern. Letztere weist eine längere Lebensdauer auf.


Vorteile:
  • sehr lange Lebensdauer und extrem witterungsbeständig, insektenresistent
  • sehr gute Festigkeitswerte, elastisch und überdurchschnittliche Belastbarkeit quer zur Faser bei dynamischer Belastung
  • heimische Holzart der Resistenzklasse 1 und idealer Ersatz für Tropenhölzer

Die Dauerhaftigkeit des Robinienholzes ergibt sich sowohl aus dem Holzaufbau als auch aus den Inhaltsstoffen der Holzsorte. Das Frühholz besteht aus vielen, dicht beieinander liegenden, breiten Gefäßen, welche im Spätholz dunkle Streifen aus engmaschigen, mechanischen Zellen aufweisen. Das helle Splintholz wird vom dunklen Kernholz sehr regelmäßig umwachsen.


Nachteile:
  • schwer spaltbar
  • sehr teuer
  • neigt zu Krummschaftigkeit, Unrundheit und Zieselwuchs


Verwendung:

Durch seine überdurchschnittlichen Eigenschaften bezüglich Festigkeit, Traglast und hoher natürlicher Lebensdauer ist das Holz der Robinie ein sehr vielseitiger Werkstoff. Man verwendet es zum Bau von Zaun- oder Weidepfählen oder als Grubenholz. Die Verwendung als Brennholz verliert zunehmend an Bedeutung. In den vergangenen Jahren wird Robinie zunehmend für qualitativ hochwertige Holzprodukte im Außenbereich verarbeitet, da diese Holzart ohne chemischen Holzschutz auch in der Erde verbaut werden kann.




Sind Sie daran interessiert Holz der Robinie zu mieten? Unser Holz ist einzigartig. Sie können uns gerne ein E-Mail an
webmaster@tisa-optimierung.de senden.